ข่าวสาร

ในหน้านี้คุณจะได้รับข้อมูลข่าวสารที่ใหม่ล่าสุดอย่างสม่ำเสมอ เกี่ยวกับการพัฒนาและการเปลี่ยนแปลงต่างๆ ว่าด้วยเรื่องอำนาจตุลาการ รวมถึงข้อมูลข่าวสารใหม่ๆ เกี่ยวกับสำนักงานทนายความและโนตารี Zuhorn & Partner หากคุณมีคำถามเกี่ยวกับหัวข้อใด ทางเรายินดีให้ข้อมูลและรายละเอียดเพิ่มเติมได้

CUBE - REAL ESTATE SPECIAL 2022

Zuhorn & Partner ist in das Magazin "CUBE - REAL ESTATE SPECIAL", Ausgabe 2022, aufgenommen worden. Rechtsanwalt und Notar Christian Kukuk, LL.M. erörtert in seinem Gastbeitrag "Doppelschlag gegen den Gewerbemieter" die Rechtslage zu insb. inflationsbedingten Mietanpassung …→ weiterlesen

CUBE Magazin - Ausgabe 03/22

Zuhorn & Partner ist in die Ausgabe 03/22 des Magazins "CUBE - aufgenommen worden. Rechtsanwalt und Notar Christian Kukuk, LL.M. zeigt in seiner Kolumne Maklerprovision - doppelt oder nichts? einen Überblick über das am 23.12.2020 in Kraft getretene neue Provisionsrecht auf und schätzt de…→ weiterlesen

Gestörte Lieferketten und Corona- Pandemie: Praktische Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern von Bauleistungen bei Mangelansprüchen

1. Dem Werkunternehmer ist grundsätzlich eine angemessene Frist für die Mängelbeseitigung einzuräumen, es sei denn, dass er, der Auftragnehmer (AN), die Mängelbeseitigung ablehnt oder andere Gründe vorliegen, die eine Fristsetzung entbehrlich machen. Was aber ist "angemessen"? Die Dauer diese…→ weiterlesen

Zuhorn & Partner beim 12. Essener Firmenlauf 2022

Endlich wieder ein Firmenlauf! Wir beglückwünschen alle Mitläuferinnen und Mitläufer des 12. Essener Firmenlaufes! Zuhorn & Partner stellten wie in den Vorjahren wieder ein großes Team. Heiß war es und anstrengend, aber die Aussicht auf Kaltgetränke, Pommes, Bratwurst… und natürlich eine Finisher-…→ weiterlesen

Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Mietzahlungspflicht für gewerblich genutzte Räume in der Zeit einer behördlich angeordneten Geschäftsschließung während der COVID-19-Pandemie

Was war passiert? Wir verweisen zunächst auf unsere Nachricht unter „Aktuelles“ auf unserer Internetpräsenz vom Tag der Verhandlung. Die Beklagte hatte von der Klägerin Gewerberäume für ein Einzelhandelsgeschäft gemietet. Sie verkauft Textilien aller Art sowie Waren des täglichen Ge- und Verbrauchs…→ weiterlesen