Neue Partnerin bei Zuhorn & Partner

„Rund um die Immobilie können wir unseren Mandanten jetzt noch mehr Stärke und Leistung bieten“, so Ralf Zuhorn bei Vorstellung der neuen Sozia Beate Grunewald. Denn Bau- und Architektenrecht ist eines der Spezialgebiete der gebürtigen Essenerin. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn, einem dreijährigen Referendariat am Landgericht in Essen und ihrer Ernennung zur Rechtsanwältin im Jahre 1986 arbeitete Beate Grunewald darüber hinaus in den Referaten Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Produkthaftungsrecht, Mietrecht, Maklerrecht, allgemeines Vertragsrecht und Arbeitsrecht. Zu ihren Mandanten zählen Wohnungs- und Immobiliengesellschaften sowie Bauherren, Makler und größere Wohneigentümergemeinschaften. Beate Grunewald, die seit dem Jahr 2007 eine Zulassung als Rechtsanwältin bei den Oberlandesgerichten hat, nimmt ihre Arbeit in der Kanzlei am 1. Juli 2008 auf.